Mining von Kryptowährungen


Bitcoin und Ethereum

In der neuen Welt des Geldes gibt es zwei Wege, um von diesem Wandel zu profitieren:

  1. Sie erwerben die Währung Ihrer Wahl. Zur Zeit stehen Ihnen etwa 800 verschiedene "Coins" zur Auswahl. Mit entsprechender Marktkenntnis sind hier die größten Gewinne möglich.
  2. Sie beteiligen sich an der Schöpfung von wichtigen Kryptowährungen. Diesen Vorgang nennt man "Mining". Wir zeigen Ihnen die lukrativsten Wege, um bei diesem Mining dabei zu sein.

Die Zukunft des Geldes

Bill Gates hat vor einiger Zeit gesagt: "Die Welt braucht Banking, aber sie braucht keine Banken."

 

Kaum noch ein Kunde geht regelmäßig in seine Bankfiliale, um dort seine Bankgeschäfte zu tätigen. Alles wird inzwischen online erledigt.

Immer mehr Filialen werden geschlossen und dieser Trend wird auch in den kommenden Jahren immer weiter zunehmen.

 

Schon bald wird das Smartphone das einzige Gerät sein, das ein normaler Kunde für alle seine Finanzgeschäfte braucht - und dann ist es auch egal, wen er wo auf der Welt in welcher Währung bezahlt.

 

Unsere Empfehlung:

Werden Sie Teil eines Mining-Pools.

Hier sind die Währungen Bitcoin und Ethereum die weltweit am meisten akzeptierten Standards - und Sie können auch dabei sein!

Sowohl Bitcoin, als auch Ethereum sind inzwischen in so viele Industrie- und Bankenprojekte eingebunden, dass sie nicht mehr wegzudenken sind.

Jetzt, am Anfang des noch kommenden Booms, sind noch für einige Jahre wirklich große Profite zu erzielen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und seien Sie dabei!