Pensionszusagen für gGF


1. Rückdeckung von Pensionszusagen


Als Unternehmer haften Sie für alle Verpflichtungen, die Sie eingehen. dazu gehören auch Betriebsrenten, insbesondere Pensionszusagen.

Das Kapital dafür dürfen Sie zurückstellen, aber am ende muss es für die Rente auch reichen. Hier zeigen die Versicherungen seit Jahren, dass sie es nicht schaffen, die zugesagten Leistungen tatsächlich zu erwirtschaften.

Hier gilt: "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!"

 

Wir sind als regulierter Finanzdienstleister in der Lage, Ihnen Rückdeckungen einzurichten, mit denen Sie wirklich den benötigten Kapitalaufbau betreiben können, ohne auch noch die teuren Kosten einer Versicherung mitzubezahlen.

Bestehende Versicherungsverträge können selbstverständlich mit eingebunden werden, so dass Ihnen keine Verluste entstehen.

Ansonsten arbeiten wir komplett versicherungsfrei.

 

Rufen Sie uns an!

2. Sanierung von Pensionszusagen - es gibt eine Lösung!

Sie haben sich selbst oder auch Ihren Mitarbeitern eine Pensionszusage gegeben?

Sie gehen bald in Rente und es ist zuwenig Kapital in der Rückstellung?

Dann sollten wir uns ganz dringend über die "Zeitbombe Pensionszusagen" in Ihrem Unternehmen unterhalten.

Auch Ihre Rente kann gerettet werden!

Schieben Sie die Lösung dieses Problems nicht mehr auf die lange Bank und nehmen Sie unsere kostenlose Erstberatung in Anspruch!

Tel.: 0211-8828432-0

Wir kümmern uns darum, dass Sie die Pension bekommen, die Sie vereinbart haben.

  • Sie befinden sich in der oben beschriebenen Situation?
  • Sie sind Geschäftsführer und Ihr Unternehmen soll Ihre Rente finanzieren?
  • Sie wissen evtl. sogar schon, wie groß Ihre Deckungslücke ist?

Dann finden Sie bei uns die optimale Lösung für Ihr Problem.

Unternehmer sind unsere Zielgruppe, wir sanieren ihre Zusage und retten Ihre Rente.

Zusammen mit unseren Kollegen der Kölner Pensionsmanagement GmbH (für die rechtliche Seite) bringen wir Ihre Zusage wieder in Schuss.

Wichtig: Mit unserer Lösung ist Ihre Deckungslücke höchstwahrscheinlich viel kleiner, als man Ihnen bisher erzählt hat. Ab 200.000,- € pro 1.000,- € Euro Rente (monatlich) übernehmen wir die Sanierung und Pensionssicherung sofort.

 

Bei niedrigerem Ausgangskapital müssen wir uns unterhalten, aber es gibt fast immer auch für solche Spezialfälle eine Lösung.

 

Hinweise für Steuerberater und verwandte beratende Berufe